Einzelberatung/ Einzelcoaching

Herzlich willkommen für Fragen in ruhiger Atmosphäre.

Im Rahmen des Coachings gehen wir auf zugrundeliegende Funktionsweisen der Themenstellung ein. Wir arbeiten am Offenlegen destruktiver Muster, damit diese sich nicht mehr weiter erneuern müssen. Es geht darum, wieder einen kraftvollen Platz einnehmen zu können. In der Familie und im Beruf.

Methodisch erwartet Sie ein systemdynamisches Vorgehen, das belastende Strukturen des Gesamtsystems, insbesondere des Familiensystems hervorbringt und sofortige Wirkungen durch direktes Auseinandersetzen mit blockierenden Faktoren ermöglicht.

Aufstellen mit Figuren und auch persönlich im Einzelsetting ermöglicht in verschiedenste Symptomatik wieder Bewegung zu bringen.

Typische Fragestellungen betreffen zum Beispiel Themen rund um Kinder, Verhalten, Schulthemen, Erziehungsfragen, Autorität, Dasein und Loslassen, Symptome und ihre Bedeutung im Familiensystem, Partnerschaft und Beziehung, Beruf und  Erfolg, Stress und Burnout, sowie emotionale Fragestellungen.

Telefonische Terminvereinbarung unter 01 513 13 31 an oder per Email.
(kostenfreies Erstgespräch)

Stress, Symptome, Verhalten, Aufmerksamkeit?
Warum verhalten sich die Kinder nicht, wie ich das will?
Aggressiv, übertrieben ängstlich, abweisend?

Welche Fragen und Antworten ergeben sich für den Umgang mit einem Suchtverhalten?

Wichtige Fragen stellen sich auch im Rahmen der Zuwanderung. Welche Verbindungen und Loyalitäten gibt es zu Herkumftsländern und den dort Zurückgebliebenen. Welche Loyalitäten haben Kinder, wenn Eltern aus unterschiedlichen Ländern stammen. Kann es Auswirkungen auf das Verhalten geben? Gibt es Hinweise darauf, und wie gelingt es uns, damit gut umzugehen?

Wir stellen uns Fragen im Zusammenhang mit Eltern und Kindern. Werden alle Kinder wahrgenommen? Ist jede/r an der Stelle, an der sie/er auch die meiste Kraft hat, oder nehmen wir stellvertretend einen anderen Platz ein und brauchen dafür mehr Kraft? Habe ich genug Kraft um für meine Kinder verfügbar zu sein, und wie kann ich zu dieser Kraft kommen? Worauf können mich Verhaltensweisen und Symptome meiner Kinder aufmerksam machen und wie kann ich diese neuen Sichtweisen mitnehmen und erhalten?